Umfrage: Nebenberuf Hure

Hallo liebe(r) Extrem Unlimited Leser(in)!

Wir wissen der Titel der heutigen Umfrage ist etwas provokativ, aber uns interessiert heute Deine Meinung zu dem Thema wenn sich Frauen (aus was für Gründen auch immer) in ihrer Freizeit prostituieren. Tun sie es aus Geldnot, weil sie sich nicht mehr „umsonst“ Männern als frei zugängliches „Loch“ zur Verfügung stellen wollen, oder aber auch einfach aus dem Grund das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden?

Was glaubst Du sind die Gründe warum eine Frau einfach mal so für Geld mit Männern schläft? Ist es so, weil sie oft dachten Mr. Right gefunden zu haben, und sie doch nur als frei zugängliches Fick Vergnügen angesehen wurden? Wir wollen Deine Meinung wissen, und Deine Ansicht dazu. Denn es könnte ja sein, dass die nette Verkäuferin die an der Kasse im Supermarkt sitzt, heute noch einen Job als Hure hat? Würdest Du sie dann weniger achten wenn Du es wüsstest, oder wäre es Dir egal? Wie gefährlich ist so ein Nebenjob? Und wie funktioniert das genau?

Wir freuen uns jetzt schon auf Dein Kommentar

Bis dahin alles Liebe

Eure C. und P.