Frohe Ostern!

Wir haben überlegt, dass wir viel zu sehr Konsument sind, und nicht Genießer der Augenblicke, wir viel zu oft nörgeln und jammern was wir alles NICHT haben, anstatt die Momente die uns geschenkt werden, oder die wir selber schenken zu schätzen. Auch ich bin gerade dabei mein Leben nicht mehr als Konsument zu verbringen, der von einem Termin zum anderen hetzt, und alles „unter bringen“ muss. Ich versuche……