Schönheitswahn? Nein Danke

Liebe(r) Extrem Unlimited Leser(in)!

Irgendwie war klar, dass auf einem Frauen Blog mal dieses Thema ein Thema wird. Entschuldigung, aber wenn ich die Vorankündigung von Austria Next Topmodel im Fernsehen sehe, kommt mir bereits die Vorspeise von meiner Firmung hoch. Hat aber generell nichts mit dem Sendeformat zu tun, sondern mit diesem Verkaufen einer Illusion. Wenn ich so oder so aussehe, dann habe ich Erfolg, bin reich, hab den Traumprinzen im Sack und, und, und. Das verurteile ich (und auch P.). Ich bin mir absolut darüber bewusst, wie anstrengend das Leben als Model ist, und die sind es auch nicht, die ich anprangere.

Die Model Macher – die kann ich nicht leiden. Meine Lieben! – Keine Frau schaut so aus wie sie ihr macht. Absurderweise sind einige Models nach dem Um Krempeln durch die sogenannten Profis unattraktiver als vorher, und nichts Sagender. Einige werden jetzt aufheulen und sagen „Die hat ja keine Ahnung, und Schönheit liegt im Auge des Betrachters, und das ist nur der Neid der aus ihr spricht“. Ja ich habe keine Ahnung von dieser Branche, und jeder findet etwas anderes schön, aber NEID — sicher nicht. Wenn ich mir nämlich hätte vorschreiben lassen wollen, wie ich meine Haare trage, was ich anziehe und wie ich gehe, wann ich wo wie auszusehen habe, dann wäre ich zum Bundesheer  gegangen.

Was mich dann aber wirklich auf die Palme treibt ist, dass diese sogenannten Macher von Models ihrer Verantwortung gegenüber den vielen tausenden Frauen außerhalb der Modellszene völlig außer Acht lassen (nach dem Motto „Wir können uns ja nicht um alles kümmern“). Manche glauben nämlich den Quatsch den ihr da verzapft, dass JEDE attraktive Frau so aussehen muss wie ein Kleiderbügel auf zwei Beinen. Ihr weckt Zweifel in Frauen. Diese fangen dann an, an sich selber Dinge oder Körperteile für unattraktiv zu halten,  weil ihr es ihnen ständig unter die Nasen reibt. Oder dieser dezente Beisatz immer „Na ja, aber das können wirklich nur schlanke Frauen tragen.“ Glaubt ihr Macher, dass Frauen alle bescheuert sind. Die meisten Frauen wissen genau was ihnen steht und was nicht, was ihr Stil ist und sich dementsprechend kleiden.

Aber noch viel schlimmer, ist es wenn durch diesen Wahnsinn das Sexleben leidet, weil Frau glaubt, dass auf einmal ihre Oberschenkel zu fett sind, oder der Bauch nach drei Kindern nicht mehr so straff sitzt. (Jede kann nämlich nicht wie Fr. Klum ihre Kinder mal bei der Nanny absetzen um sich dem Personal Training widmen), oder sich dann wirklich in Kleider reinpresst die nur komisch aussehen, aber nicht mehr attraktiv. Frauen neigen von Natur aus dazu, so wie so selbstkritisch zu sein, da braucht wirklich keiner von UNS euch Super Schlauen dazu. Mode ist schön, Mode ist gut, aber das was ihr aus wirklich hübschen jungen Frauen oft macht ist ein Scherz  – und leider kein Guter.

Also ich kenne genügend Frauen die mächtig attraktiv sind, jenseits der Kleidergröße 34 ist und vielleicht auch noch Mutter, und glaubt mir eines,- wenn diese Frauen den Raum betreten, dann drehen sich Frauen und Männer nach ihr um. Und wisst ihr warum? – Weil sie etwas besitzen was ihr leider jungen Frauen aus der Glitzerwelt nach und nach  wegnehmt – Ausstrahlung! 

Übrigens wenn man Männer fragt ob ihnen Models gefallen ist meistens die Antwort “ Ja sehr schön, aber für mich zu schön.“ Drehen sich um und haben die Schöne bereits vergessen. Das zu dem Thema Männer wollen solche Frauen. Nein, wollen sie nicht, weil sie nicht ECHT sind. Nur eine Illusion, und welcher Mann will schon mit einer Illusion leben. Also ich kenne keinen.

Ich weiß, dass dieser Beitrag heute sehr emotional und vielleicht auch angriffslustig war, aber es muss doch mal auch gesagt werden, dass JEDE FRAU schön ist- so oder so, und auch jede Frau kann sich vor eine Kamera stellen, und sich Profi mäßig ablichten lassen. Also da braucht man sicher nicht solche sogenannten Macher dazu, die nur eines machen – ihre Geldbörsen mit der harten Arbeit der Models zu füllen. Schönheitswahn – NEIN DANKE. Ich bin schön!

Bis dahin alles Liebe

Eure C. und P.

Einfach wunderschön

Liebe(r) Extrem Unlimited Leser(in)!

Über diesen Reblog will und kann ich nichts sagen, ausser das es einfach nur wunderschön ist. Sehe mir diese Seite sich schon zum 100 mal an und bin noch immer wieder aufs Neue begeistert.

über Bionic Beauty Viktoria Modesta Shows Off Her Futuristic Prosthetic Leg

Bitte seht euch das an

Bis dahin alles Liebe

Eure C. Und P.

Dessousfoto oder Schnitzelsemmel?

Liebe(r) Extrem Unlimited Leser(in)!

Der Titel verwirrt Dich jetzt? Können wir verstehen, aber eigentlich geht es in den heutigen Beitrag von uns um ein Thema das viele Beziehungen, Partnerschaften und auch Ehen in die Brüche gehen hat lassen. Erotisches, oder der sexuelle Verlust von Spannung und Neugierde. Jetzt werden Deine Stirnfalten sicher noch tiefer, und Dein Kopf rattert vor sich hin mit der Frage „Was hat das alles mit einer Schnitzelsemmel zu tun“? Die Frage ist berechtigt, aber Du wirst gleich wissen, warum es geht, und das sexuelle Spannung zwischen zwei Menschen gar nicht so schwer ist zu erhalten.

Eine liebe Freundin von mir erzählte mir, dass sie ihren Mann bat, doch mal frische, knusprige Schnitzelsemmel vom Laden zu holen. Weil er ein ganz Lieber ist (ist er wirklich 😉 ), machte er sich auf dem Weg. Kaum bei der Türe draußen, überkam meine Freundin eine Idee. Sie warf sich in Dessous, machte einen Schnappschuss, und schickte es per Whats App an ihren Mann. Du kannst dir vielleicht denken, dass er schneller wieder zu Hause war, als man sich vorstellen kann. (Uns hat es ja gewundert, dass die Schnitzel nicht roh, oder überhaupt das ganz Schwein im Schlepptau war, bei der Geschwindigkeit wie er wieder zu Hause war). Eines ist aber sicher, das Schnitzel war bei weiten nicht so knusprig wie sie Spannung zwischen den Beiden! 😉 (Und nachher auch kalt, aber das ist natürlich nur eine Vermutung von P. und mir)

Die häufigste Ursache von sexuellen Desinteresse, ist die nachlassende oder fehlende Spannung zwischen beiden Partnern. Man kann ein Experte sein in Sachen Sexspielzeug, ein Künstler der Sexstellungen, oder aber einen Wortschatz in Sachen Dirty Talk haben, dass jeder Pornostar erblassen würde, aber wenn die Spannung nicht erhalten wird zwischen Mann und Frau, dann nützt Dir das andere gar nichts. Warum ist das so? Weil wir mit der Zeit anfangen zu werten. Mit zunehmender Zeit der Beziehung, denken wir oft „Das gefällt ihm/ihr sicher nicht“, oder „Da mach ich mich ja lächerlich“. Stimmt nicht. Falls Du so denken solltest – Lass es!

Umgekehrt wird nämlich auch ein Schuh daraus. Hast Du dir schon mal überlegt, dass Dein Partner denkt „Das macht sie nie“, oder aber auch „Bevor ich nicht mit einer Überraschung komme, passiert gar nichts.“ Hier haben wir wieder mal das Problem, dass wir schon öfters angesprochen haben – Wir denken zuviel und reden zu wenig! Natürlich ist uns unser Partner nach einem Jahr nicht mehr so fremd oder „neu“ wie nach zwei Monaten, aber versetze Dich mal genau in diese Zeit zurück. Denke daran wie wagemutig Du warst, um ihn/oder sie zu beeindrucken. Was hast Du Dir alles einfallen lassen um ihn scharf zu machen? Deine Ideen sprühten Funken. Und heute?

Ehrlich! – Wann hast Du Dir etwas spontan ausgedacht um ihn zu „animieren“ schneller zu Hause zu sein? Wir reden hier nicht von dem lang geplanten romantischen Abendessen bei Kerzenschein. Du musst jetzt auch nicht Amok laufend in den nächsten Sexshop stürmen um das neueste Spielzeug oder Dessous einzukaufen. Ich finde diese spontane Idee mit dem Foto sehr gut. Er rechnet nicht damit, es ist eine plötzliche Spannung da, die vor zehn Minuten vielleicht noch nicht da war. Er in einer Erwartung die er vielleicht gar nicht mehr erwartet hat, und Du hast die Spannung der Reaktion von ihm. Egal wie Du es drehst oder wendest – es herrscht Spannung. Der Sex kommt dann ganz von alleine (vielleicht sogar mit Knutschflecken oder aufgeschürften Knien). 

Wenn Du dich aber nicht so ein Typ für Fotos bist, kannst Du auch mal probieren eine schlüpfrige Nachricht an Deinen Liebsten senden. Glaub mir, nichts wirkt so gut wie das Unerwartete. Wie Du siehst ist eine Schnitzelsemmel nicht nur dafür da, den Hunger zu stillen, sondern auch eine Menge sexuelle Spannung zu erzeugen. Und da sagen immer alle Schweinefleisch ist ungesund. 😉 

Bis dahin alles Liebe

Eure C. und P.