Schönheitswahn? Nein Danke

Liebe(r) Extrem Unlimited Leser(in)!

Irgendwie war klar, dass auf einem Frauen Blog mal dieses Thema ein Thema wird. Entschuldigung, aber wenn ich die Vorankündigung von Austria Next Topmodel im Fernsehen sehe, kommt mir bereits die Vorspeise von meiner Firmung hoch. Hat aber generell nichts mit dem Sendeformat zu tun, sondern mit diesem Verkaufen einer Illusion. Wenn ich so oder so aussehe, dann habe ich Erfolg, bin reich, hab den Traumprinzen im Sack und, und, und. Das verurteile ich (und auch P.). Ich bin mir absolut darüber bewusst, wie anstrengend das Leben als Model ist, und die sind es auch nicht, die ich anprangere.

Die Model Macher – die kann ich nicht leiden. Meine Lieben! – Keine Frau schaut so aus wie sie ihr macht. Absurderweise sind einige Models nach dem Um Krempeln durch die sogenannten Profis unattraktiver als vorher, und nichts Sagender. Einige werden jetzt aufheulen und sagen „Die hat ja keine Ahnung, und Schönheit liegt im Auge des Betrachters, und das ist nur der Neid der aus ihr spricht“. Ja ich habe keine Ahnung von dieser Branche, und jeder findet etwas anderes schön, aber NEID — sicher nicht. Wenn ich mir nämlich hätte vorschreiben lassen wollen, wie ich meine Haare trage, was ich anziehe und wie ich gehe, wann ich wo wie auszusehen habe, dann wäre ich zum Bundesheer  gegangen.

Was mich dann aber wirklich auf die Palme treibt ist, dass diese sogenannten Macher von Models ihrer Verantwortung gegenüber den vielen tausenden Frauen außerhalb der Modellszene völlig außer Acht lassen (nach dem Motto „Wir können uns ja nicht um alles kümmern“). Manche glauben nämlich den Quatsch den ihr da verzapft, dass JEDE attraktive Frau so aussehen muss wie ein Kleiderbügel auf zwei Beinen. Ihr weckt Zweifel in Frauen. Diese fangen dann an, an sich selber Dinge oder Körperteile für unattraktiv zu halten,  weil ihr es ihnen ständig unter die Nasen reibt. Oder dieser dezente Beisatz immer „Na ja, aber das können wirklich nur schlanke Frauen tragen.“ Glaubt ihr Macher, dass Frauen alle bescheuert sind. Die meisten Frauen wissen genau was ihnen steht und was nicht, was ihr Stil ist und sich dementsprechend kleiden.

Aber noch viel schlimmer, ist es wenn durch diesen Wahnsinn das Sexleben leidet, weil Frau glaubt, dass auf einmal ihre Oberschenkel zu fett sind, oder der Bauch nach drei Kindern nicht mehr so straff sitzt. (Jede kann nämlich nicht wie Fr. Klum ihre Kinder mal bei der Nanny absetzen um sich dem Personal Training widmen), oder sich dann wirklich in Kleider reinpresst die nur komisch aussehen, aber nicht mehr attraktiv. Frauen neigen von Natur aus dazu, so wie so selbstkritisch zu sein, da braucht wirklich keiner von UNS euch Super Schlauen dazu. Mode ist schön, Mode ist gut, aber das was ihr aus wirklich hübschen jungen Frauen oft macht ist ein Scherz  – und leider kein Guter.

Also ich kenne genügend Frauen die mächtig attraktiv sind, jenseits der Kleidergröße 34 ist und vielleicht auch noch Mutter, und glaubt mir eines,- wenn diese Frauen den Raum betreten, dann drehen sich Frauen und Männer nach ihr um. Und wisst ihr warum? – Weil sie etwas besitzen was ihr leider jungen Frauen aus der Glitzerwelt nach und nach  wegnehmt – Ausstrahlung! 

Übrigens wenn man Männer fragt ob ihnen Models gefallen ist meistens die Antwort “ Ja sehr schön, aber für mich zu schön.“ Drehen sich um und haben die Schöne bereits vergessen. Das zu dem Thema Männer wollen solche Frauen. Nein, wollen sie nicht, weil sie nicht ECHT sind. Nur eine Illusion, und welcher Mann will schon mit einer Illusion leben. Also ich kenne keinen.

Ich weiß, dass dieser Beitrag heute sehr emotional und vielleicht auch angriffslustig war, aber es muss doch mal auch gesagt werden, dass JEDE FRAU schön ist- so oder so, und auch jede Frau kann sich vor eine Kamera stellen, und sich Profi mäßig ablichten lassen. Also da braucht man sicher nicht solche sogenannten Macher dazu, die nur eines machen – ihre Geldbörsen mit der harten Arbeit der Models zu füllen. Schönheitswahn – NEIN DANKE. Ich bin schön!

Bis dahin alles Liebe

Eure C. und P.

5 Gedanken zu „Schönheitswahn? Nein Danke

  1. Wahre Worte!
    Ich gehe ganz konform mit dir, es ist nicht (immer) dein Äußeres was dich anziehend, zu einem interessanten Menschen macht. Wie du dich selber fühlst, strahlst du nach außen. Egal wie jung oder alt, dick oder dünn du bist. Ausstrahlung ist das was dich ausmacht!
    Liebe dich selber, so wie du bist!

    1. Danke für dein Kommentar. Ich gehe sogar so weit das man gegen das etwas aktiv tun sollte, gegen dieses absolut verzerrte Frauen IDEAL anzugehen. Leider hab ich noch keine Idee, aber mir wird sicher etwas einfallen.😉

Kommentar verfassen