Auch Möbelstücke können DUNKEL sein..

Als ich komplett an Armen und Beinen festgebunden war, kostete P. das sehr aus. Er sagte mir, dass es ihn mehr scharf macht, als wie wenn ich zum Beispiel am Bett festgebunden wäre.  Den Anblick, die für ihn – auch ohne das er mich noch benutzt hatte  – Überlegenheit, erregte ihn. Er sagte mir, dass ich mich nicht bewegen dürfte, ….

Hallo liebe(r) Extrem Unlimited Leser(in)!

kaefig_03

Bildquelle

Der Titel unseres Beitrages verwirrt Dich jetzt? – Das ist gut so! Unser heutiger Beitrag in der

Dunkle Erotik

widmet sich einem eher sperrigen, aber sehr beliebten Utensil beim BDSM. Viel Spaß beim Lesen.

Bis dahin alles L(H)iebe

Eure C. und P.

Autor: extremunlimited

Extrem Unlimited Erotik ist ein Blog der speziell für Frauen ins Leben gerufen wurde. Es hat nicht immer was mit "Blümchensex" zu tun, sondern beschreibt auch "dunkle Seiten" der Erotik. Ein Blog der keine Frage unbeantwortet lässt, und auch erotische Geschichten und lustiges zu bieten hat.

3 Kommentare zu „Auch Möbelstücke können DUNKEL sein..“

  1. Ihr Lieben,
    ein sehr wertvoller Beitrag – und das meine ich nicht sarkastisch. Die Utensilien sind beim BDSM nicht zu unterschätzen und so nüchtern und unerotisch es klingen kann, wenn man zuvor ganz trocken über Beschaffenheiten und Material spricht, so wichtig ist genau das: Es gibt durchaus Sessions, bei denen es zweitrangig ist, wie bequem es der/die Sub hat. Aber ich spreche aus eigener Erfahrung, wenn ich sage, dass Sub in so mancher vor allem längeren Session dankbar ist, wenn das gewählte Utensil bzw. die gewählte Unterlage zumindest der Situation entsprechend bequem genug ist, damit man sich auf anderes konzentrieren kann…. 😉

    Ich bin sehr gespannt auf eure Fragen, fühle mich geehrt, und freue mich schon ungemein darauf, sie zu beantworten. Verabschiede mich jetzt aber erstmal ins Wochenende – ich werde auf der Venus in Berlin an euch denken 😉

    Schöne Grüße
    Ophelia

    Gefällt 1 Person

      1. Messe Berlin unterm Funkturm – da ist die eigentliche Venus. Freitag gibt es die erste Berlin Kink, scheint eine vielversprechende Party zu werden und Samstag hat es zahlreiche Venus-Special-Events, bspw. im Insomnia. Und das Kitkat wird wohl auch von der Venus profitieren, denke ich mir… Bin noch gar nicht sicher, wo ich mich überall rumtreiben werde – ich weiß nur, dass sich der Wochenendtrip lohnen wird…. 😉
        Falls ich mein Handy dabei haben werde, werde ich auf jeden Fall dran denken! 🙂

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s